Newsletter vom 07.11.2003 , 19:30
<-- Zurück

Titel: Bolivien I
Eine kleine Frau beäugt mich schon seit einiger Zeit während wir an einer, der unzähligen Ampeln von La Paz warten.

Augepasst, gleich passiert etwas! Hände in die Hosentaschen!

Und tatsächlich, als wir die Strassenseite wechseln, merke ich, wie die kleine Frau uns verfolgt.
Als wir an einem kleinen Strassenladen vorbei gehen, merke ich, wie mir etwas Flüssigkeit von hinten auf die Haare gespritzt wird.
Ich gehe weiter auf einen etwas menschenleereren Fleck, nehme scheinbar die rechte Hand aus der Hosentasche und tue so, als ob ich mir in die Haare fassen würde, um mal zu gucken was da jetzt so alles drin ist.
Im gleichen Augenblick, schleicht die kleine "Dame" um mich herum und will ganz schnell in meine rechte Hosentasche greifen. Aber verfehlt, sie hatte nicht damit gerechnet, dass ich ihren Trick durchschauen würde. Ich schlage ihr auf die Hand, und sie hat keine Chance irgendetwas herauszuholen.
So als ob nichts gewesen wäre, geht sie weiter. Ich hinter ihr her, bedanke mich für diese lehrreiche Aktion und wische meine nassen Haare an ihr ab.
Das erregt Aufsehen, selbst bei den Einheimischen. Die rufen nur: Policia. Policia. Aber da ist die "Graue Eminenz" auch schon wieder verschwunden!

Eine Erfahrung auf die wir schon lange gewartet haben!


Abgesehen davon sind wieder neue Fotos da: Ecuador und Peru sind komplett!
Und einige Reiseberichte von den USA, Mexiko und Kuba sind eigetroffen.

Viel Spass beim Durchsehen und Lesen! Euer Friedrich


Newsletterscript, v1.45
© Coder-World.de, 2001-2003 (Stefanos)